Ärzte Zeitung online, 30.01.2014

Krankenhäuser

DEKRA zertifiziert jetzt auch Qualität

BERLIN. Der Autotester DEKRA ("Deutscher Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein") nimmt jetzt auch Krankenhäuser unter die Lupe: Zusammen mit dem Berliner Klinikverbund Vivantes wurde ein Qualitätssiegel "Patientensicherheit" entwickelt.

Folgerichtig sind die Vivantes-Häuser auch die ersten stationären Einrichtungen, die sich mit diesem Prüf-Logo (Text: "Verfahren zur Patientensicherheit ... DEKRA zertifiziert") schmücken dürfen.

Gegenstand der Qualitätsmessung sind unter anderem Hygienestandards, OP-Checklisten oder die Vorschriften zum Fehler- und Beschwerdemanagement. Die Zertifizierung sehe vor, heißt es in einer Mitteilung, dass die Einhaltung der Standards turnusgemäß geprüft wird. Mindestens alle drei Jahre müsse ein Haus begutachtet werden. (cw)

Topics
Schlagworte
Qualitätsmanagement (592)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Schmerzloses Impfen per Pflaster

Forscher arbeiten an Impfpflastern, mit denen sich Vakzinen schmerzfrei applizieren lassen, ganz ohne Nadel. Die Pflaster haben viele Vorteile und könnten für höhere Impfraten sorgen. mehr »

Paul Ehrlich-Preis für Forschung zu Proteinfaltung

Für ihre Forschung zu Chaperonen erhalten Franz-Ulrich Hartl und Arthur L. Horwich den Paul Ehrlich-Preis 2019. Ihre Erkenntnisse könnten für neue Therapien bei neurodegenerativen Erkrankungen eingesetzt werden. mehr »

Ärzte sehr enttäuscht über Brexit-Votum

Das britische Parlament hat das von Premierministerin May ausgehandelte Brexit-Abkommen mit der EU abgeschmettert. Ärzte und Pharmabranche zeigen sich enttäuscht – und fordern endlich Klarheit. mehr »