HIV

3200 Neuinfektionen im vergangenen Jahr

Veröffentlicht: 04.11.2014, 17:15 Uhr

BERLIN. In Deutschland haben nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) Ende 2013 etwa 14.000 Menschen mit einer HIV-Infektion gelebt, ohne es zu wissen.

Das waren etwa 1000 mehr als im Jahr zuvor, wie aus dem Epidemiologischen Bulletin des RKI vom Montag hervorgeht.

Nach der aktuellen Modellrechnung des RKI haben sich in Deutschland im vergangenen Jahr rund 3200 Menschen neu mit HIV infiziert- davon etwa 2700 Männer.

Die Zahl der Neuinfektionen pro Jahr sei, abgesehen von kleinen Schwankungen, seit 2006 konstant. (dpa)

Mehr zum Thema

Blick in die Pipeline

Neues aus der HIV-Forschung

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Immunmodulation

Vitamin C – ein Must-Have fürs Immunsystem

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kassen reagieren mit Unverständnis auf KBV-Kritik

Honorarverhandlung

Kassen reagieren mit Unverständnis auf KBV-Kritik

Wie deutsche Hilfsorganisationen in Beirut die Not lindern

Katastrophenhilfe im Libanon

Wie deutsche Hilfsorganisationen in Beirut die Not lindern

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden