Gentechnik

Bundesbürger für Embryonenschutz

Veröffentlicht: 26.01.2007, 08:00 Uhr

BERLIN (dpa). Die Mehrheit der Deutschen lehnt einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest zufolge die Forschung an embryonalen Stammzellen ab.

56,3 Prozent der Befragten sprachen sich dafür aus, Stammzellen bei der Forschung auszuklammern. In Deutschland ist es derzeit gesetzlich verboten, Embryonen zu töten, um aus ihnen Stammzellen zu gewinnen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen