Patiententelefon

Expertensprechstunde zu Bluthochdruck und Krebs

Veröffentlicht: 11.12.2018, 09:34 Uhr

HEIDELBERG. Am 12. Dezember findet eine Expertensprechstunde zum Thema „Bluthochdruck und Krebs“ statt, teilt die Deutsche Hochdruckliga (DHL) mit.

Als Spezialistin der DHL steht Privatdozentin Dr. Anna Mitchell, Fachärztin für Innere Medizin & Nephrologie, Intensivmedizinerin und Hypertensiologin DHL®, am Telefon für Patientenfragen zur Verfügung (0 62 21 / 588 5 588). Die Leitungen sind von 18.30 bis 20.00 Uhr geschaltet.

Das Thema „Krebs und Bluthochdruck“ ist hochaktuell, jüngst hatten verschiedene Studien einen Zusammenhang zwischen langjähriger Einnahme von Blutdrucksenkern und einem möglicherweise erhöhten Krebsrisiko gezeigt, umgekehrt kann Bluthochdruck durch Krebs-Medikamente entstehen, heißt es in der Mitteilung. (eb)

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
EBM-Reform in jetziger Form wird abgelehnt

KBV-Vertreterversammlung

EBM-Reform in jetziger Form wird abgelehnt

Entwarnung für Metformin

BfArM

Entwarnung für Metformin

Erhöhen Pestizide das Hautkrebsrisiko?

Mögliche Gefahr für Landwirte

Erhöhen Pestizide das Hautkrebsrisiko?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden