Augenkrankheiten

Fisch und Nüsse schützen vor Makuladegeneration

Veröffentlicht:

SYDNEY (hub). Der Verzehr von Fisch, Nüssen, Olivenöl und anderen Lebensmitteln reich an Omega-3-Fettsäuren senkt das Risiko für altersbedingte Makuladegeneration (AMD).

Das hat eine Studie aus Australien mit fast 2500 Teilnehmern ergeben. Zehn Jahre nach Studienstart hatten Teilnehmer mit einer Fischmahlzeit pro Woche 31 Prozent seltener eine AMD. Wer ein oder zweimal pro Woche Nüsse aß, hatte ein 35 Prozent geringeres AMD-Risiko (Arch Ophthalmol 127, 2009, 656).

Mehr zum Thema

Bilanz 2020

32 neue Medikamente im deutschen Markt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen