Harninkontinenz

Forschungen zu Nephrologie prämiert

BAMBERG (eb). Auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Nephrologie in Bamberg wurde auch in diesem Jahr der mit 6.000 Euro dotierte Else-Kröner-Fresenius-Preis für den besten Vortrag und die drei besten Poster vergeben.

Veröffentlicht: 07.07.2011, 13:01 Uhr

Den Preis für den besten Vortrag erhielt Dr. Sandra Habbig aus Köln für ihre Arbeit zum Thema "Molekulare Pathogenese der Nephronophthise: Nephrozystin 4 reguliert die Aktivität des Hippo Signalwegs".

Die drei Preise für die besten Poster der Jahrestagung gingen an Dr. Miriam Schmidts aus Freiburg, Dr. Friederike Weigel aus Jena sowie an Dr. Anja Büscher aus Essen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden