Reisemedizin

Fortbildung in Reisemedizin

Veröffentlicht:

DÜSSELDORF (eb). Das Centrum für Reisemedizin (CRM) bietet im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes Temos (telemedicine for the mobile society) eine Online-Fortbildungsreihe an. Ziel ist es, Ärzte und Apotheker bei der qualifizierten reisemedizinischen Beratung umfassend zu unterstützen.

Die Kosten betragen pro Einheit 9,95 Euro. Ärzte und Apotheken, die dem CRM TravelMED®-Service angeschlossen sind, können am monatlichen "Update Weltseuchenlage" kostenlos teilnehmen oder eine Aufzeichnung des Updates über den geschlossenen Mitgliederbereich im Internet nachträglich ansehen.

Infos per Telefon: 0211/ 904 29 45 oder im Web: www.crm.de/fortbildung

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Im Rahmen eines Festaktes in Berlin wurden die Preisträger des Galenus-von-Pergamon-Preises und des Springer Medizin Charity Awards gekürt.

© Marc-Steffen Unger

Preisträger gekürt

Galenus-Preis und Charity Award: Das sind die Gewinner

Will beim 125. Deutschen Ärztetag Vizepräsident der Bundesärztekammer werden: Dr. Günther Matheis, Thoraxchirurg und Kammerchef Rheinland-Pfalz.

© Ines Engelmohr

Exklusiv Dr. Günther Matheis im Interview

„Hedgefonds werden auch im KV-System zu einem Problem“