KHK / Herzinfarkt

Frauenherzen im Dauerstreß

Veröffentlicht: 07.02.2006, 08:00 Uhr

BONN (eb). Streß und Überlastung schaden Herzen von Frauen besonders. Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird dadurch deutlich gesteigert. Die Interheart-Studie hat kürzlich belegt, daß das Herzinfarktrisiko bei den Frauen fast verdoppelt ist.

Die wichtigsten Informationen zu Risiken, Symptomen und Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen hat die Deutsche Seniorenliga in der Broschüre "Frauenherzen schlagen anders" zusammengestellt.

Das kostenlose Heft kann im Internet unter der Adresse: www.dsl-frauenherzen.de abgerufen werden.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden