Psychisch kranke Eltern

Hilfe für Kinder im Netz

Veröffentlicht:

BONN. Der Dachverband Gemeindepsychiatrie hat mit Unterstützung des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) einen interaktiven bundesweiten Projektatlas zu "Hilfen für Kinder psychisch erkrankter Eltern" veröffentlicht.

Da die Zahl psychischer Erkrankungen steigt, besteht Bedarf an leicht zugänglichen und niedrigschwelligen Hilfen - vor allem für Familien mit Kindern, in denen ein Elternteil erkrankt ist. Der Projekteatlas wird ständig weiterentwickelt, sodass Familien schnell und unbürokratisch Hilfen vor Ort finden können.

Bis Frühjahr 2013 sind über 300 Angebote in Deutschland mit Arbeitsschwerpunkten und Kontaktdaten aufgenommen worden. Der Atlas stützt sich auf Recherchen im Rahmen eines vom Bundesgesundheitsministerium geförderten Projektes.

Die Zahl der Angebote und deren regionale Verteilung sind noch sehr unterschiedlich entwickelt. In Nordrhein-Westfalen stehen umfangreiche Hilfen zur Verfügung.

Sie zeichnen sich durch eine enge Kooperation von Jugendhilfe, ambulanter und stationärer Psychiatrie, Pädiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie aus. Bislang waren sie in NRW oft nicht gut auffindbar.

Dieses Defizit konnte mit dem Projekteatlas beseitigt werden. Er ermöglicht über eine Deutschlandkarte und regionale Suchfunktionen erstmals ein schnelles Auffinden von Ansprechpersonen und regionalen Hilfenetzwerken. (ras)

Mehr dazu im Internet unterwww.psychiatrie.de/dachverband/kinder

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Was Haare über den Effekt von mentalem Training aussagen

Rauchprävention

Dämpfer für Anti-Dampf-Strategie der GroKo

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Arbeit bis zur Belastungsgrenze: Trotz vielerorts ausgereizter Kapazitäten sieht der ALM-Vorsitzende Dr. Michael Müller die Labore in Deutschland derzeit gut aufgestellt.

© tilialucida / stock.adobe.com

Auslastung bei 95 Prozent

Corona-Tests: Labore stoßen an ihre Grenzen

Kennt irgendwie jeder: Die blaue Pille, das Original von Pfizer.

© Uli Deck / dpa

Arzneimittelpolitik

Experten beraten über Viagra® ohne Rezept