Niedersachsen

Kinder-und Jugendklinik weiter auf Erfolgskurs

Veröffentlicht:

HANNOVER. Das Kinder- und Jugendkrankenhaus Auf der Bult in Hannover hat im Jahr 2016 erstmals mehr als 10.000 Kinder stationär behandelt und zwar zusammen 10.249 Jungen und Mädchen – "mehr als in jeder anderen pädiatrischen Einrichtung in Niedersachsen", wie das Krankenhaus vor kurzem mitgeteilt hat. 2015 waren es noch 9995 stationäre Patienten, im Jahr 2006 noch 8800 gewesen.

"Wir führen die Steigerung darauf zurück, dass wir uns weiter spezialisiert haben", erklärt Dr. Thomas Beushausen, Ärztlicher Direktor der Kinderklinik. Bereiche wie Dermatologie, Gastroenterologie sowie Kinderurologie wurden in den vergangenen Jahren ausgebaut. (cben)

Mehr zum Thema

Assistierte Reproduktion

Embryotransfer erhöht womöglich Leukämierisiko der Kinder

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps