Neuro-psychiatrische Krankheiten

Neurologische Defizite bei Kindern? Fischöl hilft!

Veröffentlicht:

MÜNCHEN (eb). Eine ausreichende Versorgung mit den Fettsäuren von fetten Seefischen ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns von Ungeborenen und Säuglingen. Daran hat das Komitee Forschung Naturmedizin erinnert.

Eine Studie habe Hinweise dafür ergeben, dass eine Substitution mit Fischöl neurologische Defizite bei Kindern ausgleichen kann (J Pediatr Gastroenterol Nut 48, 2009, 2)

Mehr zum Thema

Wirkstoff der sogenannten Zauberpilze

Alkoholsucht: Eventuell weniger Rückfälle mit Psilocybin

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Sabine Dittmar und Edgar Franke werden neue Parlamentarische Staatssekretäre im Bundesgesundheitsministerium.

© Maximilian König | Benno Kraehahn

Gesundheitsministerium

Dittmar und Franke werden neue Gesundheits-Staatssekretäre

Schmerzen im Thoraxbereich: Bei einem jungen Mann wurden einige Monate nach einer Akupunkturbehandlung außer einer Perikarditis nadelartige Konstrukte im Herzen gefunden.

© staras / stock.adobe.com

Akute Perikarditis

Akupunktur brachte jungen Mann auf die Intensivstation