Neurologie

Neurophysiologische Therapie im Blick

Veröffentlicht:

Das Lehrbuch "Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen" gibt eine Einführung in die rehabilitative Behandlung neurologisch geschädigter Patienten (Hemiparese, MS, Parkinson) mit umfassenden Fakteninformationen und Handlungsanleitungen für die praktische therapeutische Arbeit.

Das Buch informiert über neurophysiologische Grundlagen und alltagsorientierte Therapie. Es vermittelt alle notwendigen Kompetenzen, um eine auf die Patienten individuell abgestimmte Therapie zu planen, zu begründen und erfolgreich umzusetzen.

In der jetzt vorliegenden 2. Auflage wurden alle Grundlagenkapitel aktualisiert. Und alle Fallbeispiele zu neurologischen Störungsbildern sind neu geschrieben und konsequent anhand der ICF-Befundkriterien erklärt.

Haus, K.-M.: Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen, 2., überarb. Aufl., 2010, XX, 367 S., 358 Abb., 44,95 Euro, ISBN: 978-3-540-95969-4

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Was steckt hinter dem Alice-im-Wunderland-Syndrom, Dr. Jürgens?

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Umstellung auf Living Guideline

S3-Leitlinie zu Pankreaskrebs aktualisiert

Lesetipps
Gefangen in der Gedankenspirale: Personen mit Depressionen und übertriebenen Ängsten profitieren von Entropie-steigernden Wirkstoffen wie Psychedelika.

© Jacqueline Weber / stock.adobe.com

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken

Gesundheitsminister Lauterbach hat angekündigt, den Entwurf für die Klinikreform am 8. Mai im Kabinett beraten lassen zu wollen. 

© picture alliance / Geisler-Fotopress

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen