Magen-Darmkrankheiten

Nur jeder Zehnte lässt seinen Darm spiegeln

Veröffentlicht: 03.04.2007, 08:00 Uhr

BONN (eb.) Nur etwa jeder zehnte über 55-Jährige nutzt die Möglichkeit einer Vorsorge-Koloskopie. Das hat die Deutsche Krebshilfe mitgeteilt.

Diese Zahlen deutlich zu erhöhen war das Ziel im Darmkrebsmonat März. Kostenlose Infomaterialien zu Darmkrebs und Früherkennung gibt es auch weiterhin bei der Krebshilfe.

Informationsmaterial gibt es im Internet auf: www.krebshilfe.de

Mehr zum Thema

Neue Webinar-Reihe

DGIM-Live-Webinar zum Thema Akute Pankreatitis

Überblick über die Therapie

Die Morbus Crohn-Therapie ist anspruchsvoller geworden

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Effekt der Ernährung auf CED noch unklar

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blick in den Hörsaal: Die Landesregierung Baden-Württemberg bringt die Landarztquote für 75 Medizinstudienplätze auf den Weg.

Gesetzentwurf in Baden-Württemberg

Landarztquote: Wer aussteigt, zahlt 250.000 Euro