Suchtkrankheiten

Online-Programm für verzichtbereite Raucher

HAMBURG (eb). Für eine Studie zur Raucherentwöhnung sucht das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) Raucher zwischen 18 und 65 Jahren, die das Rauchen einschränken oder ganz aufgeben wollen.

Veröffentlicht:

Ziel ist, das Rauchen besser kontrollieren und den Zigarettenkonsum reduzieren oder einstellen zu können. Dafür wird ein neues Online-Programm getestet: Die Teilnehmer absolvieren das "Rauch-Stopp"-Training am heimischen PC, und zwar nach kostenfreiem Zugang vier Wochen lang einmal täglich.

Infos und Anmeldung: www.uke.de/rauch-entwoehnung.

Mehr zum Thema

Alpha-1-Antitrypsin-Test empfohlen

AAT-Mangel: Gefahr für die Alveolen

Wirkstoff der sogenannten Zauberpilze

Alkoholsucht: Eventuell weniger Rückfälle mit Psilocybin

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Impfzentrum der Marke Eigenbau in Peine.

© Dr. Lars Peters

COVID-19-Impfung im früheren Getränkemarkt

Hausarzt richtet Corona-Impfzentrum ein – auf eigene Kosten

IT-Sicherheit in der Praxis: Als „die Atemschutzmaske des Computers“ titulierte der Heidelberger Cyberschutz-Auditor Mark Peters die Firewall.

© Michaela Schneider

Cyberschutz für Arztpraxen

Vom Passwort als Desinfektionsmittel