Ernährungsmedizin

Preis zum Thema Ernährung bei Behinderten

Veröffentlicht: 10.01.2006, 08:00 Uhr

MÜNCHEN (eb.) Die Stiftung Leben pur verleiht erstmals den "Wissenschaftspreis Leben pur". Prämiert werden drei wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Ernährung von Menschen mit schwersten Behinderungen.

Eingereicht werden können universitäre Abschlußarbeiten, Promotions- oder Habilitationsschriften, die sich mit den Lebensbedingungen von Menschen mit schwersten Behinderungen befassen. Die Preise sind mit 3000, 1500 und 500 Euro dotiert.

Arbeiten in dreifacher Ausführung können bis zum 31. Januar 2006 eingereicht werden: Stiftung Leben pur, Adamstraße 5, 80636 München

Mehr zum Thema

Nahrungsergänzungsmittel

Ohne Sternchen keine Werbung mit Gesundheit

Nahrungsergänzungsmittel

Einheitliche Regelungen bei Vitaminpillen und Co angestrebt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
„Wir werden Euch im Atomkrieg nicht helfen können!“

75 Jahre Hiroshima

„Wir werden Euch im Atomkrieg nicht helfen können!“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden