Leberkrebs

Radiofrequenzablation punktet bei Leberkrebs

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (ikr). Die Radiofrequenzablation ist einer italienischen Studie zufolge eine effektive und verträgliche Methode für Zirrhose-Patienten mit hepatozellulärem Karzinom. Bei 99 Prozent von 696 Patienten wurde mit der Behandlung eine komplette Remission erzielt.

67 Prozent erlitten nach im Mittel 29 Monaten ein Rezidiv. Nach erneuter Therapie wurden 98 Prozent der Patienten krankheitsfrei. Die Studie wird im Januar in "Hepatology" publiziert.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

COVID-19 & Thrombose

Hochrisikopatienten richtig antikoagulieren

Anzeige
Management tumorassoziierter VTE

CME-Fortbildung

Management tumorassoziierter VTE

Anzeige
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen