Neuro-psychiatrische Krankheiten

Schnuller enthalten kaum Bisphenol A

Veröffentlicht: 02.11.2009, 18:40 Uhr

BERLIN (eb). Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat Beruhigungssauger aus Latex und Silikon auf Bisphenol A untersucht. Die bisherigen Ergebnisse können die von Umweltverbänden publizierten Gehalte nicht bestätigen, teilt das BfR mit.

In einem Drittel der Proben war kein Bisphenol A nachweisbar. In den übrigen Proben wurden Gehalte gemessen, die wesentlich niedriger waren als jene, die von Umweltverbänden veröffentlicht wurden, so das BfR.

Mehr zum Thema

Meta-Analyse

Wie viele Menschen wirklich Linkshänder sind

Bayern

Corona: KV bietet Hilfe bei Psychokrisen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden