Symposium zu COPD und Lungenemphysem

Veröffentlicht:

HATTINGEN (eb). Unter dem Motto "COPD und Lungenemphysem - Leben mit der Krankheit. Was kann man tun?" findet am Samstag, 13. September, das Symposium Lunge 2008 statt.

Das Symposium richtet sich an alle Atemwegs- und Lungenerkrankte, deren Angehörige sowie Ärzte und Fachpersonal. Veranstalter sind die Vereine COPD - Deutschland, Selbsthilfegruppe Lungenemphysem - COPD sowie die Patientenliga Atemwegserkrankungen. Bei der Veranstaltung geht es etwa um Wissen zu COPD, die Ursachen, den Verlauf, die Diagnose und die Behandlung. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 13. September 2008, von 9 bis 19 Uhr statt. Ort: Westfälisches Industriemuseum Henrichshütte - Gebläsehalle - Werksstrasse 31-33, 45527 Hattingen. Weitere Infos gibt es auch im Internet unter www.lungenemphysem-copd.de

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Nach Aufruf der KV Hessen

Budget-Protest? Wesentliche Leistungen müssen erbracht werden!

Was wird aus den NVL?

ÄZQ wird aufgelöst – Verträge gekündigt

Erstmal ohne Kioske, PVZ, Studienplätze

Lauterbach speckt geplantes Versorgungsgesetz massiv ab

Lesetipps