Magen-Darmkrankheiten

Symptome bei Zöliakie variieren stark

BERLIN (eb). Viele Patienten mit Zöliakie wissen gar nichts von ihrer Erkrankung, denn die Symptome variieren stark. Sie reichen von schweren Durchfällen, Erbrechen und Appetitlosigkeit bis zu Müdigkeit, Depressionen und bei Kindern zu Gedeihstörungen.

Veröffentlicht: 18.05.2012, 15:02 Uhr

Als Gegenmaßnahme eigne sich nur eine glutenfreie Diät - darauf weist das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) hin.

Mit Labortests lassen sich die chronische Entzündung sowie die Anti- und Autoantikörper nachweisen.

Infos im IPF-Faltblatt "Autoimmunerkrankungen - Wenn der Körper sich selbst bekämpft", Download kostenlos unter www.vorsorge-online.de

Mehr zum Thema

Globaler Langzeittrend

Weniger Leberkrebs durch Hepatitis, mehr durch Fettleber

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden