Geschlechtskrankheiten

Tripper - wie man dieses Mitbringsel vermeidet

FRANKFURT AM MAIN (eb). Sex im Urlaub - da ist auch der Tripper (Gonorrhoe) eine Gefahr. Mit 62 Millionen Neuerkrankungen im Jahr ist er eine der häufigsten Infektionen weltweit.

Veröffentlicht: 18.08.2011, 13:46 Uhr

Die Hälfte der infizierten Frauen und zehn Prozent der Männer haben keine Symptome. Unbehandelt kommt es aber zu schweren Entzündungen und Unfruchtbarkeit, warnt das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF). Details enthält das Infoblatt "Sexuell übertragbare Krankheiten".

Kostenloser Download des Blattes: www.vorsorge-online.de; Bestellung: IPF, Postfach 1101, 63590 Hasselroth bitte Titel des Blattes angeben.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden