KHK / Herzinfarkt

Übergewicht kann für Herzkranke Vorteil haben

Veröffentlicht:

MANNHEIM (Rö). Übergewicht ist nicht gesund - doch für manche Herzpatienten kann es günstig sein und die Lebenszeit verlängern. Das belegt eine Studie des Universitätsklinikums Halle-Wittenberg und der Universität Stanford in Kalifornien, die Dr. A. Vogt bei der DGK-Tagung in Mannheim vorgestellt hat. Das überraschende Ergebnis: Patienten mit einem Körper-Massen-Index (BMI) von mehr als 25 hatten nach einer Katheter-Behandlung mit Stent-Implantation eine bessere Überlebensprognose als Patienten mit einem niedrigeren BMI, allerdings nur, wenn sie über 65 waren.

Mehr zum Thema

„EvidenzUpdate“-Podcast

SGLT-2-Hemmer – „Diese Studiendaten sind schon eine Sensation“

„EvidenzUpdate“-Podcast

Typ-2-Diabetes – was nach Metformin kommt und die Niere schützen kann

DGKOnline2021

Wann nach COVID-19 oder Herzproblemen wieder Sport machen?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Eine Pharmazeutisch Technische Assistentin kontrolliert in einer Apotheke die Anzeige eines Corona-Schnelltests.

Kritik von Ärzteverbänden

Kostenlose Corona-Testung – Start mit Hindernissen

Wie viel Honorar pro Vertragsarzt gab es im ersten Halbjahr 2019? Die KBV hat genau nachgerechnet.

Statistik

Honorar aus Selektivverträgen wächst kräftig

Gleichstellung in der Medizin – was den Weg blockiert

Weltfrauentag

Gleichstellung in der Medizin – was den Weg blockiert