Suchtkrankheiten

Wettbewerb für "Leben ohne Qualm" gestartet

Veröffentlicht: 20.03.2007, 08:00 Uhr

DÜSSELDORF (akr). Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat die fünfte Runde im HipHop-Nichtraucher-Wettbewerb "Leben ohne Qualm" eingeläutet.

"Mit unserem Wettbewerb wollen wir Kinder und Jugendliche dazu anregen, sich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen", sagte Laumann. An der Initiative sind unter anderem die Landesgesundheitskonferenz sowie die Ärztekammern und die KVen des Landes beteiligt. Am vierten Durchlauf des Wettbewerbs hatten 93 Jugendliche, Schulklassen und Jugendgruppen teilgenommen.

Mehr zum Thema

Ost-West und Süd-Nord

Ungesunder Lebensstil teilt Deutschland

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden