Wolfgang-Stille-Preis für Virologen aus Heidelberg

Veröffentlicht:

HEIDELBERG (eb). Professor Oliver Keppler und Dr. Christine Goffinet wurden für ihre Arbeit zu Aids-Medikamenten mit dem Wolfgang-Stille-Preis geehrt. Der Wissenschaftspreis der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie ist mit 10 000 Euro dotiert.

Die Heidelberger Virologen wiesen mit selbst entwickelten Kleintiermodellen nach, dass HIV-Integrase-Inhibitoren den Virus-Einbau in die DNA der Wirtszelle hemmen.

Mehr zum Thema

Fortschritte in der HIV-Impfstoffforschung

B-Zellen im Fokus der HIV-Immunisierung

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps