Nicht nur in Brasilien

Zika-Viren jetzt in mehreren Ländern Amerikas

Veröffentlicht:

DÜSSELDORF. Zika-Viren breiten sich inzwischen in mehreren Ländern Lateinamerikas aus: Infektionen wurden in Guatemala, El Salvador, Mexiko und Kolumbien registriert, berichtet das CRM Centrum für Reisemedizin.

Das Virus war im Frühjahr erstmals auf dem amerikanischen Kontinent in Brasilien aufgetaucht. Dort ist die Infektion bei Frauen inzwischen mit Mikrozephalien bei Neugeborenen assoziiert. (eis)

Schlagworte:
Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Was wird aus den NVL?

ÄZQ wird aufgelöst – Verträge gekündigt

Erstmal ohne Kioske, PVZ, Studienplätze

Lauterbach speckt geplantes Versorgungsgesetz massiv ab

Lesetipps