Nordrhein-Westfalen

Produktion von Medikamenten und Medizintechnik in NRW wächst zweistellig

Nach einem positiven Jahr 2019 erwartet das Statistische Landesamt für die Branche in diesem Jahr einen Einbruch.

Veröffentlicht: 08.05.2020, 10:32 Uhr

Düsseldorf. Insgesamt 354 Betriebe aus Nordrhein-Westfalen haben im vergangenen Jahr Medikamente und Medizintechnik im Wert von 8,0 Milliarden Euro hergestellt. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes war das eine Steigerung von 12,1 Prozent.

Mit 62,4 Prozent stammten fast zwei Drittel des Produktionswertes aus dem Regierungsbezirk Köln. Die Angaben beziehen sich auf Betriebe mit 20 oder mehr Beschäftigten.

6,4 Milliarden Euro des Umsatzes entfielen auf Medikamente und andere pharmazeutische Produkte, ein Plus von 13,0 Prozent gegenüber 2018. Medizinische, chirurgische und zahnärztliche Geräte sowie Instrumente legten um 9,2 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro zu, bestrahlungs- und elektromedizinische Geräte um 11,9 Prozent auf 157 Millionen Euro.

Nach vorläufigen Zahlen der Statistiker hat sich der Aufwärtstrend am Anfang des Jahres nicht fortgesetzt. Von Januar bis März 2020 erreichte die Produktion von Medikamenten und Medizintechnik einen Wert von 1,9 Milliarden Euro, das waren 7,0 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. (iss)

Mehr zum Thema

Nordrhein-Westfalen

Immer mehr Pfleger aus dem Ausland

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Vergütung für Corona-Tests wird weiter verhandelt

KBV nimmt Klage zurück

Vergütung für Corona-Tests wird weiter verhandelt

Wie stark die Corona-Pandemie Kindern zusetzt

Studie von Psychiatern

Wie stark die Corona-Pandemie Kindern zusetzt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden