Personalie

Städtisches Krankenhaus Kiel holt Nicole Schröder in die Geschäftsführung

Ständig steigende Herausforderungen für die Krankenhäuser: Die Stadt Kiel reagiert darauf, indem sie die Klinik-Geschäftsführung erweitert. Zusammen mit Dr. Roland Ventzke ist ab Januar auch Nicole Schröder verantwortlich.

Veröffentlicht:

Kiel. Das Städtische Krankenhaus Kiel (SKK) erhält eine Geschäftsführerin, die neben dem bislang allein verantwortlichen Dr. Roland Ventzke in gleicher Funktion tätig wird: Nicole Schröder wird ab 1. Januar die Leitung des klinischen Betriebs verantworten.

Der bislang allein verantwortliche Ventzke wird künftig für den Verwaltungsbereich und die Außenkontakte – unter anderem die Einbindung des SKK in Kooperationen und Verbünde – zuständig sein. Das SKK begründet die von Aufsichtsrat und Hauptausschuss der Stadt getroffene Entscheidung mit kontinuierlich wachsenden Organisations- und Verwaltungsaufgaben in Krankenhäusern.

Unter anderem nennen sie fortschreitende Digitalisierungsprozesse und aktuelle Entwicklungen wie die Krankenhausreform sowie Fachkräftemangel. Diese Herausforderungen machten es notwendig, Verantwortlichkeiten zu verteilen und die Führungsspitze zu erweitern.

Die 44-jährige Schröder ist seit 2018 als Leiterin Rechnungswesen im SKK tätig und seit 2019 Prokuristin. Seit 2022 ist die Diplomkauffrau mitverantwortlich für die Unternehmensentwicklung. (di)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kooperation | In Kooperation mit: Tag der Privatmedizin
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Krankenversichertenkarte auf Geld

© Setareh / stock.adobe.com

Neuer Gehaltstarif

Das bedeutet die MFA-Tariferhöhung für Praxen

Nasenabstrich: Seit der COVID-19-Pandemie kennen das viele Menschen. Ob Schnelltests auch bei anderen Infektionen zum Einsatz kommen sollten, ist Gegenstand einer Diskussion.

© Frank Hoermann/SVEN SIMON/picture alliance

Diskussion

Schnelltests für Atemwegsinfektionen: Unfug – oder Schritt nach vorn?