„EvidenzUpdate“-Podcast

Corona-Impfung – ärztliche Lösungen für eine Herkulesaufgabe

Großbritannien hat sie schon, auch hierzulande könnte sie bald verfügbar sein: die erste Corona-Vakzine. Für Ärzte wird die Impfung eine Mammutaufgabe, zahlreiche Fragen tun sich auf. Jana Husemann und Martin Scherer suchen Lösungen – und sprechen über UAW, Risikogruppen und Logistik.

Von Dr. med. Jana Husemann und Prof. Dr. med. Martin SchererProf. Dr. med. Martin Scherer und Denis NößlerDenis Nößler Veröffentlicht:
Corona-Impfung – ärztliche Lösungen für eine Herkulesaufgabe

© [M] sth/nös | Husemann: privat | Scherer: Dirk Schnack

Der Corona-Impfstoff steht vor der Tür und wir manche ist er jetzt schon ein Anxiolytikum, die potenzielle Erlösung von Lockdown und Kontaktbeschränkung. Doch sind diese Erwartungen nicht zu hochgegriffen? Denn vieles wissen wir bislang schlicht nicht. Auch die tatsächliche Schutzwirkung je nach Population und auch die Dauer sind unklar.

Jana Husemann, die 1. Vorsitzende des Hausärzteverbands Hamburg, und DEGAM-Präsident Martin Scherer diskutieren, was die Corona-Impfung wird leisten können. Sie besprechen, wie die Impfung überhaupt organisiert werden kann und welche Rolle Hausärzte spielen können und sollen. Und was das für die Arztpraxen bedeutet. (Dauer: 51:28 Minuten)

Anregungen? Kritik? Wünsche?

Schreiben Sie uns: evidenzupdate@springer.com

Quellen:

  • Husemann, J., Kötter, T., & Karl, I. (2020). Studienlage. Evidenz zum Hören. Retrieved December 03, 2020, from studienlage.letscast.fm
  • Bundesministerium für Gesundheit. (2020). #IchHatteCorona - Betroffene erzählen ihre Geschichte. Retrieved December 03, 2020, from www.zusammengegencorona.de
  • Bundesregierung. (2020). Zusammen gegen Corona #besonderehelden. Retrieved December 03, 2020, from www.bundesregierung.de
  • Das Erste. (2020, November 30). Operation Impfung: Ist sie gut, ist sie sicher, wer bekommt sie wann? Retrieved December 03, 2020, from www1.wdr.de
  • Ständige Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut, Deutscher Ethikrat, & Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina. (2020, November 9). Positionspapier: Wie soll der Zugang zu einem COVID-19-Impfstoff geregelt werden? Retrieved December 3, 2020, from www.ethikrat.org
Mehr zum Thema

„EvidenzUpdate“-Podcast

Shared Decision Making – über die zuhörende Medizin

„EvidenzUpdate“-Podcast

„Corona-Impfstoff produziert man nicht in einer Schuhfabrik!“

„EvidenzUpdate“-Podcast

Was wir aus dem „Jahr der Empörung“ lernen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-(MR)-Mammographie. Deutlich sichtbar ein winziger Tumor in der Brust einer Patientin.

Onkologie und Palliativmedizin

Vitamin-C-Infusionen bei Fatigue und Schmerzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Welche Patienten mit Vorerkrankungen sollten prioritär geimpft werden? Dazu gibt es Empfehlungen.

Stellungnahme

DGIM: Vorerkrankte früher gegen COVID-19 impfen!