„ÄrzteTag“-Podcast

Was macht die Schönheit der Herzchirurgie aus, Dr. Gürsoy?

Das Herz in beide Hände zu nehmen, ist für Dr. Dilek Gürsoy nicht einfach eine Redewendung, wenn es um Courage geht. Sie ist Vollblutherzchirurgin – und ehrgeizig: Im Podcast erzählt sie von harter Arbeit, Hürden und einem wichtigen Ziel.

Von Ruth Ney Veröffentlicht: 21.08.2020, 15:45 Uhr
Dr. Dilek Gürsoy

Dr. Dilek Gürsoy

© SEBASTIAN KNOTH

Wann immer sie einen Brustkorb zum Beginn einer Herzoperation öffnet und wenn sie mit einem ersten erfahrenen Blick sieht, ob es dem Herzen bisher gut oder schlecht ergangen ist, erfüllt Dr. Dilek Gürsoy Ehrfurcht und Demut. Sie ist fasziniert „von der Schönheit des Handwerks der Herzchirurgie“, wie sie selbst sagt. Ihre Leidenschaft für den Arztberuf und hier vor allem die Herzchirurgie hat die Medizinerin aus Neuss schon früh entdeckt.

Zielstrebig hat die Tochter türkischer Gastarbeiter sich ihr auftuende Chancen mit beiden Händen ergriffen und sich als eine von wenigen Frauen in diesem – auch als Königsdisziplin bezeichneten – Medizinbereich etabliert. Sie implantierte als erste Frau in Europa ein Kunstherz und wurde als Medizinerin des Jahres 2019 geehrt.

Im Podcast erzählt sie über ihren nicht immer einfachen Weg und ihre Erfahrungen in der Herzchirurgie – und welche besondere Leidenschaft sie noch pflegt. (Dauer 28:30 Minuten)

Buchtipp

Buchcover "Ich stehe hier, weil ich gut bin" von Dr. Dilek Gürsoy

© Eden Books

Ihren Weg in die Herzchirurgie und ihre Erfahrungen beschreibt Dr. Dilek Gürsoy auch ausführlich in einem Buch: „Ich stehe hier, weil ich gut bin. Allein unter Männern: Eine Herzchirurgin kämpft sich durch“. Es erscheint am 4. September bei Eden Books, ISBN-13: 978-3959102865
Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie der Impfpass digital wird – und was das Ärzten und Patienten nutzt

„ÄrzteTag“-Podcast

Was stört die BÄK an externen Qualitätsindikatoren, Dr. Johna?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blick in den Hörsaal: Die Landesregierung Baden-Württemberg bringt die Landarztquote für 75 Medizinstudienplätze auf den Weg.

Gesetzentwurf in Baden-Württemberg

Landarztquote: Wer aussteigt, zahlt 250.000 Euro