Report

Biotech-Umsatz erstmals über zehn Milliarden

Veröffentlicht:

Frankfurt/Main. Die pharmazeutische Biotechnologie meldet Zuwachs – auch in Deutschland. Laut einem Report der Boston Consulting Group im Auftrag der Sektion "bio" im Pharmaverband vfa, wurden hierzulande 2017 mit 10,2 Milliarden Euro (Apotheke und Klinik, nach Abzug gesetzlicher Rabatte) zehn Prozent mehr mit rekombinanten Mitteln umgesetzt als im Vorjahr.

Die Beschäftigung bei pharmazeutischen Biotechunternehmen nahm um sieben Prozent auf 47.000 Mitarbeiter zu. Der Marktanteil der Rekombinanten erreichte 26 Prozent (2016: 24,8 Prozent). Die Zahlen spiegeln die Biotech-Aktivitäten der in Deutschland tätigen Start-ups, Mittelständler aber auch großer Firmen sowie Landesgesellschaften internationaler Player wider. (cw)

Mehr zum Thema

Wahlprogramm vorgestellt

Union will Milliardenspritze für die Krankenkassen

Robert Bosch Stiftung will Neustart

„Echtes Gesundheitssystem“ statt „Krankensystem“

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen