Nordrhein

Ex-KV-Vize Enderer ist tot

Veröffentlicht:

KÖLN. Der ehemalige stellvertretende Vorsitzende der KV Nordrhein, Dr. Klaus Enderer, ist tot. Der Kölner Hautarzt starb nach schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren.

Er hatte sich in vielen Bereichen des Gesundheitswesens ehrenamtlich engagiert, unter anderem in der KV und der Ärztekammer Nordrhein.

Enderer saß zehn Jahre im Vorstand der KVNo. Von 2005 bis 2009 war er der Vize von KVNo-Chef Dr. Leonhard Hansen.

Beide hatten ihre KV-Ämter Ende 2009 vorzeitig aufgegeben. Grund war das zerrüttete Verhältnis zwischen der KVNo-Spitze und einem Teil der Vertreterversammlung. (iss)

Mehr zum Thema

Länderkammer

Bund soll mehr Geld für Pflege berappen

Corona-Pandemie

Hygienepauschale nach GOÄ gilt weitere drei Monate

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Person am Meer, in der Hand eine Schutzmaske.

Infektiologenkongress

Corona: Sommer, Sonne, Delta-Variante?

Wie viel sollen Menschen für die Pflege ihrer Angehörigen zahlen müssen? Der Gesetzgeber will den Betrag deckeln – wohl aber nicht vollständig.

Länderkammer

Bund soll mehr Geld für Pflege berappen