Prävention

Gastroenterologen raten zu Darmkrebsvorsorge

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind viele Darmkrebsvorsorgen verschoben worden, schätzen die Gastroenterologen, die dazu raten, zum Regelbetrieb zurückzukehren.

Veröffentlicht: 25.05.2020, 17:02 Uhr

Ulm. Insgesamt 1,1 Prozent der jährlich durch die niedergelassenen Gastrologen vorgenommenen Darmspiegelungen wurden wegen der Coronavirus-Pandemie auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, hat die Deutsche Fachgesellschaft für Verdauungskrankheiten (DGVS) errechnet. Jetzt sei es an der Zeit, zur regulären Früherkennung zurückzukehren, mahnt die Fachgesellschaft.

Die Praxen hätten frühzeitig alle erforderlichen hygienischen Maßnahmen umgesetzt, erklärt dazu Dr. Albert Beyer, Vorsitzender des Berufsverbands der niedergelassenen Gastroenterologen (BNG). Deshalb könne auch problemlos zum Regelbetrieb zurückgekehrt werden.

„,Es besteht kein Grund mehr, Untersuchungen zu verschieben. Ganz im Gegenteil: Akute Magen-Darm-Beschwerden sollten unbedingt zeitnah abgeklärt werden, um schwere Krankheitsverläufe zu vermeiden. Und niemand sollte auf seine Vorsorge-Darmspiegelung verzichten, denn sie ist das Beste, was man tun kann, um Darmkrebs zu verhindern“, fügt Dr. Jens Aschenbeck, BNG-Sprecher Regionalgruppe Berlin, hinzu, (eb)

Mehr zum Thema

Unfallstatistik

Wie viele E-Scooter-Tote gab es 2020 bisher?

Das könnte Sie auch interessieren
Thromboseprophylaxe und COVID-19

„ÄrzteTage extra“-Podcast

Thromboseprophylaxe und COVID-19

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Leo Pharma GmbH, Neu-Isenburg
Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

CAT-Algorithmus

Aktuelle GTH-Empfehlung zur Thromboseprophylaxe bei COVID-19

Anzeige
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Immunität nach COVID-19: Was bisher bekannt ist

SARS-CoV-2

Immunität nach COVID-19: Was bisher bekannt ist

Herzinsuffizienz-Sterberate im Osten höher

Ost-West-Unterschied

Herzinsuffizienz-Sterberate im Osten höher

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden