Berufspolitik

Jeder siebte Fehltag ist psychisch bedingt

Veröffentlicht:

STUTTGART (mm). Jeder siebte Fehltag in Baden-Württemberg erfolgt mittlerweile aufgrund einer seelischen Erkrankung. "Im Jahr 2000 war es noch jeder Zehnte", so Andreas Vogt, Leiter der TK-Landesvertretung Baden-Württemberg. Die Zahl der psychischen Erkrankungen sei im Jahr 2009 im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent gestiegen. Insgesamt stieg der Krankenstand um 7,5 Prozent auf zehn Tage.

Mehr zum Thema

Amtsübergabe

Gesundheitsminister Lauterbach skizziert erste Gesundheitspläne

Brandenburg

Ärzte-Union hat sich aufgelöst

Gastbeitrag

Die Lücken im Pandemiewissen: Gestern, heute und morgen?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Der neue und der alte Minister: Karl Lauterbach (li.) und Jens Spahn (Mitte) bei der Amtsübergabe im Bundesgesundheitsministerium am Mittwoch.

© Thomas Ecke / BMG

Amtsübergabe

Gesundheitsminister Lauterbach skizziert erste Gesundheitspläne