Berufspolitik

Klose kämpft um Spender

Veröffentlicht:
Miroslav Klose setzt sich für den Kampf gegen Leukämie ein.

Miroslav Klose setzt sich für den Kampf gegen Leukämie ein.

© Foto: DKMS

KÖLN.(bee). Unter dem Motto "Mit Wattestäbchen gegen Leukämie" startet eine Plakatkampagne der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Damit wird die vereinfachte Registrierung für die DKMS-Spenderdatenbank beworben: Interessierte Spender können sich im Internet registrieren und bekommen ein Set mit Wattestäbchen zugeschickt.

Der Wangenabstrich kann so zu Hause vorgenommen werden. Auf den Plakaten treten zum Beispiel der Fußballer Miroslav Klose oder die Sängerin Sarah Connor mit einem überdimensionierten Wattestäbchen auf. Etwa 1,8 Millionen potenzielle Spender sind schon bei der DKMS registriert.

Registrierung: www.dkms.de

Mehr zum Thema

KV-Notfallpraxen

Hamburg setzt auf Infektsprechstunden

Baden-Württemberg

MEDI: Ärzte bei MVZ-Gründung im Nachteil

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Dienstag beim Besuch des Impfzentrums in Düsseldorf.

Impfung gegen SARS-CoV-2

Spahn geht von bis zu acht Millionen Corona-Impfdosen aus