Unternehmen

UCB übernimmt DNA-Expertise

Veröffentlicht: 09.04.2018, 11:00 Uhr

BRÜSSEL/DURHAM, NC. Der Belgische Arzneimittelhersteller UCB investiert in die Grundlagenforschung und erwirbt das Biotech-Start-up Element Genomics. Die universitäre Ausgründung ist in Durham im US-Bundesstaat North Carolina ansässig.

Durch die Übernahme stärke UCB seine Kompetenz hinsichtlich genetischer und epigenetischer Ansätze der Wirkstoffentwicklung, heißt es. Vorabzahlungen sowie weitere erfolgsabhängige Meilensteingebühren könnten in Übernahmekosten von bis zu 30 Millionen Dollar resultieren.

Element Genomics solle auch als Teil des UCB-Konzerns weiterhin in Durham bleiben. Mit der Duke University und den Firmengründern, vier dort tätigen Professoren, wolle man weiterhin eng kooperieren. (cw)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva

Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden