E-Health

Arvato bleibt IT-Partner der gematik

Die Bertelsmann-Tochter Arvato Systems und die gematik haben ihre Zusammenarbeit um weitere acht Jahre verlängert.

Veröffentlicht:

BERLIN/GÜTERSLOH. Die Bertelsmann-Tochter Arvato Systems wurde jetzt von der gematik für weitere acht Jahre mit Pflege und Ausbau des zentralen Netzes der Telematikinfrastruktur betraut.

Der Vertragsverlängerung ging laut gematik ein europaweites Vergabeverfahren voraus, das neben dem Betrieb auch die Weiterentwicklung der Telematikinfrastruktur gemäß ihren Vorgaben zum Gegenstand hatte. Den Zuschlag habe der Bieter mit dem wirtschaftlichsten Angebot erhalten.

„Wir freuen uns sehr über den Zuschlag und die Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit der gematik“, kommentiert Arvato-Bereichsleiter E-Health Jan Wemmel den Ausschreibungsgewinn. (cw)

Mehr zum Thema

Kommentar zum Qualitätsmanagement

Patientenbefragungen: Ein unterschätztes Multitool

Notfallmedizin

Kölner Klinik erprobt Telemetrie-EKG

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Druck aus Bundesgesundheitsministerium

DGGG stellt Leitlinie für Schwangerschaftsabbruch vor

Tag des Patienten

Patientenbefragung: Das Frühwarnsystem für Arztpraxen

Differenzialdiagnostik bei Glossodynie

Symptom Zungenschmerz: Der lange Weg zur Diagnose