Unzufrieden mit Nutzenbewertung

Boehringer nimmt neue Diabetes-Kombi vom Markt

Veröffentlicht:

INGELHEIM. Boehringer Ingelheim hat den Vertrieb seiner Empagliflozin-Metformin-Fixkombi Synjardy® in Deutschland eingestellt. Wie eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage mitteilte, erfolge die Marktrücknahme aufgrund der unbefriedigenden Nutzenbewertung durch den GBA. Das Gremium hatte mit Beschlussdatum 1. September einen Zusatznutzen der Fixkombi über sämtliche Subgruppen hinweg als "nicht belegt" angesehen. Der Opt-out gilt seit dem 15. November. Apotheker wurden aufgefordert, Lagerbestände bis Mitte Dezember über den Großhandel an Boehringer zurückzugeben. Patienten, die bereits auf die orale Fixkombi eingestellt wurden, müssen jetzt wieder auf die freie Kombination beider Wirkstoffe zurückgreifen. (cw)

Mehr zum Thema

Geschäftszahlen 2023

Boehringers Top-Umsatzbringer heißt Empagliflozin

Bilanzzahlen 2023

apoBank will Dividende auf sechs Prozent erhöhen

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Lesetipps
Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze