Deutsche Übersetzung

DIMDI veröffentlicht ICD-10-WHO 2016

Veröffentlicht: 28.09.2015, 14:39 Uhr

KÖLN. Das Deutsche Insitut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat die deutsche Übersetzung der ICD-10-WHO 2016 veröffentlicht.

Mit Band 1 (Systematik) der ICD-10-WHO liege jetzt der erste der drei Bände in überarbeiteter Fassung vor.

Die Klassifikation dient in Deutschland unter anderem der Verschlüsselung von Todesursachen für die Todesursachenstatistik.

In die neue Version der Internationalen Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme flossen laut DIMDI zahlreiche Änderungen der WHO ein, die ab 1. Januar 2016 gültig werden. (maw)

Die ICD-10-WHO 2016 zum kostenlosen Download: http://goo.gl/I41ieq

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

Konnektor-Update bei Secunet notwendig

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Lachgas mit dem Körper macht

Partydroge

Was Lachgas mit dem Körper macht

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden