conhIT

Die neuesten Trends in Sachen Vernetzung

Veröffentlicht: 14.04.2015, 10:00 Uhr

BERLIN. Heute startet auf dem Messegelände in Berlin die conhIT (Connecting Healthcare IT).

Bis einschließlich Donnerstag können sich Ärzte, Kliniken und Praxisnetze vor Ort über die aktuellen Trends der sektorübergreifenden Vernetzung - insbesondere hinsichtlich der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) - informieren.

Mehr als 380 Aussteller sind laut Messe vor Ort. Aber auch der Kongress und die Diskussionen in der Networking-Area sind einen Besuch wert: Denn dort geht es neben der Frage, wie sich durch IT die Patientensicherheit verbessern lässt, auch um das geplante E-Health-Gesetz. (eb)

Weitere Infos: www.conhit.de

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

TI-Störung: gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden