DocMorris und Rewe gehen Kooperation ein

KÖLN (iss). DocMorris baut sein Kooperationsnetz aus. Ab dem kommenden Jahr arbeitet die Versandapotheke mit dem Lebensmitteleinzelhändler Rewe zusammen.

Veröffentlicht:

In den 3000 Rewe-Märkten werden die Kunden über das DocMorris-Angebot informiert und erhalten bei der Versandapotheke besondere Rabatte.

"Wir freuen uns, mit Rewe den optimalen Partner im Lebensmitteleinzelhandel an unserer Seite zu haben", so Olaf Heinrich von Doc Morris.

Die Kooperation umfasst kein Pick-up-System. Die Rewe-Kunden müssen Arzneien oder andere Produkte bei DocMorris bestellen oder in einer der 160 gleichnamigen Apotheken kaufen.

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Ersatzkassen-Modell geht in Praxistest

Startschuss für das Konzept Regionales Gesundheitszentrum

Lesetipps
Viele Menschen sind adipös. Die Kombination aus Intervallfasten plus Protein-Pacing kann anscheinend neben einer Gewichtsabnahme auch zu einem gesünderen Mikrobiom verhelfen.

© Aunging / stock.adobe.com

Verändertes Mikrobiom

Intervallfasten plus Protein-Pacing lassen die Pfunde purzeln