Digitalisierung

EU-Schnittstelle für Corona-Impfnachweis nimmt Betrieb auf

Ab dem 1. Juli soll das Corona-Impfzertifikat Reisen innerhalb der EU erleichtern. Eine technische Hürde ist nun genommen.

Veröffentlicht:

Luxemburg. Die EU-Schnittstelle für das digitale Corona-Impfzertifikat der Europäischen Union ist am Dienstag in Betrieb genommen worden. Die Schnittstelle ist notwendig, um digitale Impfnachweise grenzüberschreitend überprüfen zu können. EU-Angaben zufolge sei die Schnittstelle zuvor in Pilottests in 22 EU-Mitgliedstaaten getestet wurden. Darunter auch Deutschland.

Das digitale Corona-Impfzertifikat soll ab dem 1. Juli das Reisen innerhalb der EU erleichtern. Mitgliedsstaaten, die zusätzliche Zeit benötigen, erhalten eine Übergangsfrist von sechs Wochen für die Ausstellung von digitalen Zertifikaten. Der gelbe Impfausweis behält auch weiterhin Gültigkeit.

Deutschland will bis Ende Juni die nötigen Voraussetzungen für den digitalen Impfnachweis schaffen. Erste Pilottests in Impfzentren laufen bereits. (mu)

Mehr zum Thema

Corona-Impfmanagement

Volldigitale Impftermin-Vergabe entlastet Arzt

Das könnte Sie auch interessieren
Digitalisierung? „Muss für Ärzte einen Mehrwert bieten!“

„EvidenzUpdate“-Podcast

Digitalisierung? „Muss für Ärzte einen Mehrwert bieten!“

Digitalisierung und Datenschutz pandemiekonform: SVR-Vorsitzender Professor Ferdinand Gerlach (li.) am 24. März in Berlin bei der Vorstellung des Ratsgutachtens und der Bundesdatenschutzbeauftragte Professor Ulrich Kelber (re.) einen Tag später bei der Vorlage seines Tätigkeitsberichts.

„ÄrzteTag“-Podcast

„Wir verlangen Digitalisierung mit Gehirnschmalz!“ (Streitgespräch Teil 1)

Thorsten Kaatze, kaufmännischer Direktor am Uniklinikum Essen

„ÄrzteTag“-Podcast

Ein „Kochrezept“ für die Digitalisierung einer Uniklinik

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Claudia Vollbracht, Humanbiologin und medizinische Wissenschaftlerin beim Unternehmen Pascoe

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Wie Vitamin-C-Infusionen bei COVID-19 helfen

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Und dann die Hände zum Himmel: Vertreterversammlung der KV Rheinland-Pfalz am 19. Juni.

Rheinland-Pfalz

Die Pandemie als „Brandbeschleuniger“ der Substitution?