Praxisführung

Healthcare-Managerin des Jahres 2010 gesucht

Veröffentlicht:

KÖLN (eb). Bereits zum dritten Mal sucht das Institut für Medizin-Ökonomie & Medizinische Versorgungsforschung (iMÖV) der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) die Healthcare-Managerin des Jahres. Angesprochen sind weibliche Führungskräfte aus gesundheitsbezogenen Unternehmen und Einrichtungen der stationären oder ambulanten Gesundheitsversorgung. Die Kandidatinnen müssen jedoch von ihrer Mentorin, ihrem Mentor oder Arbeitgeber vorgeschlagen werden. Dabei sollen die besonderen Leistungen der Managerinnen für fortschrittliches Handeln, innovative Ideen und integrierte Mitarbeiterorientierung sichtbar gemacht werden. Kooperationspartner des Wettbewerbs ist die Clustermanagement Gesundheitswirtschaft.NRW, deren Clustermanagerin Brigitte Meier auch die Schirmherrschaft übernimmt. Der interdisziplinären Jury gehören unter anderem die Präsidentin des deutschen Ärztinnenbundes, Dr. Regine Rapp-Engels, der Präsident des Deutschen Pflegerates e.V. Andreas Westerfellhaus und die Healthcare-Managerin des Jahres 2009, Diplom-Kauffrau BarbaraSchulte an. Bewerbungsschluss ist der 22.08.2010

www.rfh-hcm.de

Mehr zum Thema

Benchmarking mithilfe der EDV

Wie Ärzte die eigene Praxis einschätzen können

Probleme in Praxen

Start der elektronischen AU frustriert viele Ärzte

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Chronischer Pruritus: Heftigster Juckreiz

© Aleksej / stock.adobe.com

Therapeutischer Dreiklang

Was sich gegen ständiges Jucken tun lässt

Mehr Inzidenzen = ein guter Grund für den dritten Piks? Einige im Gesundheitssystem vertrauen dieser Rechnung.

© Fokussiert / stock.adobe.com

COVID-19-Pandemie

Hohe Inzidenz lässt Ruf nach mehr Drittimpfungen lauter werden