Unregelmäßigkeiten in der Dokumentation?

Herztransplantationszentrum weist Vorwürfe zurück

Veröffentlicht: 13.12.2019, 19:08 Uhr

Bad Nauheim. Die Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim wehrt sich gegen Vorwürfe systematischer Unregelmäßigkeiten im Rahmen ihres Herztransplantationsprogramms. Dahingehend äußerten sich die für die Prüfung der Transplantationszentren in Deutschland zuständigen Kontrollgremien von Bundesärztekammer, Deutscher Krankenhausgesellschaft und GKV-Spitzenverband in ihrem am Donnerstag vorgestellten Tätigkeitsbericht 2018/2019.

Die Leitung der Kerckhoff-Klinik „zeigt sich enttäuscht und weist die Vorwürfe zurück“, hieß es am Freitag in einer Unternehmensmeldung. Bei 12 Patienten aus den Jahren 2013 bis 2015 leite die Prüfungs- und Überwachungskommission (PÜK) aus der Dokumentation der Behandlungen die Vermutung ab, dass medizinisch nicht notwendige Medikationen vorgenommen worden seien.

„Die Kerckhoff-Klinik stellt hierzu klar, dass die Patienten zu jeder Zeit auf Grundlage des Krankheitsbildes und auf höchstem medizinischem Niveau behandelt wurden. Allerdings lässt die Dokumentation der Behandlungen Interpretationen zu, die nicht der Realität entsprechen“, stellt die Klinik klar. Trotz umfangreicher Erläuterungen sei die PÜK der Argumentationslinie der Klinik aber nicht gefolgt, heißt es weiter.

Das einzige hessische Herztransplantationszentrum für Erwachsene geht allerdings davon aus, dass am Ende des Prüfungsverfahrens seine Sicht bestätigt werde. Die Dokumentationsprozesse seien bereits optimiert worden, so die Klinik. (maw)

Mehr zum Thema

Sozialmedizinische Nachsorge

Uniklinik Mainz kooperiert mit Bärenherz

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
CAR-T-Zelltherapie: Jetzt kaum noch neurotoxisch

B-Zell-Lymphome/Neuentwicklung

CAR-T-Zelltherapie: Jetzt kaum noch neurotoxisch

Vernetzung mit Heimen eine „Erfolgsgeschichte“?

Ambulante Versorgung

Vernetzung mit Heimen eine „Erfolgsgeschichte“?

Koalition sieht sich bei Pflege auf gutem Weg

Fachkongress in Berlin

Koalition sieht sich bei Pflege auf gutem Weg

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden