Abrechnung / Honorar

MMRV-Impfung neu in KVB-Impfvereinbarungen

Veröffentlicht: 12.11.2008, 14:23 Uhr

MÜNCHEN (ava). Die MMRV-Impfung (Masern Mumps Röteln Varizellen) ist neu in die bayerischen Impfvereinbarungen aufgenommen worden. Ab sofort ist diese Impfung mit den Nummern 89401A beziehungsweise 89401B abrechenbar.

Das teilte die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) mit. Das Honorar beträgt 21,47 Euro. Aufgrund der Systematik der Impfvereinbarung wird ab 2009 das Honorar für die MMR-Impfung auf 15,34 Euro gesenkt.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva

Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden