IGeL

Neuer Patientenratgeber rund um IGeL erschienen

FRANKFURT/MAIN (maw). Viele Patienten sind noch unsicher im Umgang mit IGeL-Angeboten in der Praxis. Dies vermutet zumindest die Techniker Krankenkasse (TK).

Veröffentlicht:

Aus diesem Anlass hat die Kasse in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung einen kostenlosen Patientenratgeber aufgelegt, der helfen soll, beim Praxisbesuch die richtigen Fragen zu Selbstzahlerangeboten zu stellen. Kern des Ratgebers ist eine "IGeL-Checkliste".

www.tk.de/centaurus/servlet/contentblob/224104/Datei/5017/TK-Broschuere-IGeL.pdf

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Idee des Gesetzes ist es, Menschen in Alltagssituationen mit der Frage nach der Organspende zu konfrontieren. Doch das Online-Register wird noch vor seinem Start von einem Bund-Länder-Streit ausgebremst.

© daggistock / stock.adobe.com

Hängepartie

Organspende-Online-Register: Offline wegen Bund-Länder-Zwist?