Chancen und Risiken

Online-Umfrage zu Gesundheits-Apps gestartet

Veröffentlicht:

BERLIN. Wo liegen die gesellschaftlichen Chancen von Gesundheits-Apps, wo die Risiken? Eine neue Studie im Auftrag des Deutschen Bundestages zu Gesundheits-Apps soll Antworten auf diese und weitere Fragen liefern.

Das Berliner Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, das die Studie erarbeiten soll, ruft jetzt Ärzte und andere Interessengruppen aus dem Gesundheitswesen zur Teilnahme an einer Online-Umfrage zum Thema auf.

Die Teilnahme erfolge anonym. Die Studie soll unter anderem Handlungsoptionen für die künftige Arbeit des Deutschen Bundestages aufzeigen. (mh)

Online-Befragung unter: www.stakeholderpanel.de/sosci/apps

Mehr zum Thema

Neue Möglichkeiten

So hilfreich können Smart Inhaler bei Asthma oder COPD sein

Una Health

Neue DiGA für das Selbstmanagement bei Typ-2-Diabetes

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“

Neuer Hoffnungsträger

Homotaurin-Prodrug bremst Alzheimer

Lesetipps
Schwere Infektionen mit Antibiotika richtig behandeln: Behandlungsmythen, die so nicht stimmen.

© bukhta79 / stock.adobe.com

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand