Unternehmen

Rote Biotechnologie wächst

BERLIN (af). Die Pipeline der medizinischen Biotechnologie in Deutschland ist gut gefüllt.

Veröffentlicht: 05.05.2011, 19:14 Uhr

Er sei zuversichtlich, dass die Wirkstoffe die frühe Nutzenbewertung durch den Gemeinsamen Bundesausschuss überständen, sagte Dr. Frank Mathias, der Vorsitzende der Biotechnologiesparte des Verbands forschender Pharma-Unternehmen (vfa bio) bei der Vorstellung der Zahlen für 2010 in Berlin.

Demnach ist der Markt für gentechnisch hergestellte Medikamente im vergangenen Jahr um acht Prozent auf nun 4,9 Milliarden Euro Umsatz gewachsen.

Im Fokus der künftigen Forschung liege vor allem die personalisierte Medizin, sagte Mathias.

Mehr zum Thema

Unternehmen

Medac bespricht ab Juni Kabis Adalimumab

Gesundheitswirtschaft

Medtech-Unternehmen unter Zugzwang

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Deutsche Hydroxychloroquin-Studien ausgesetzt

COVID-19

Deutsche Hydroxychloroquin-Studien ausgesetzt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden