Schlüpfrige Slogans

Smoothie-Hersteller eckt mit Werbung an

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG. Das Unternehmen true fruits sorgt derzeit mit seiner schlüpfrigen Werbung für Aufregung. Unter anderem hätten ein großer Mobilitätskonzern und zwei süddeutsche Städte ihre Zustimmung für verschiedene Plakatmotive zur Einführung zweier neuer Säfte mit Chiasamen verweigert. Betroffen gewesen seien die Slogans "Samenspender aus gutem Hause", "Oralverzehr - schneller kommst Du nicht zum Samengenuss" sowie "Bei Samenstau schütteln". Lediglich die Plakate mit dem Slogan "Besamt & befruchtet" seien genehmigt worden. "Wir haben darüber nachgedacht, ob diese Art der Kommunikation öffentlichkeitstauglich ist, kurz überlegt und festgestellt, dass es uns egal ist", so true fruits-Mitgründer Nicolas Lecloux. (maw)

Mehr zum Thema

Unternehmen

Apontis Pharma zieht es an die Börse

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Positive Effekte von Low-Carb-Diäten: Weniger Gewicht, Blutdruck und LDL-Spiegel sinken.  Ivan / stock.adobe.com

DGIM 2021

Wie sinnvoll ist Low-Carb wirklich?