Bundesverband Medizintechnologie

Stabwechsel beim BVMed

Veröffentlicht:

BERLIN. Der langjährige Geschäftsführer des BVMed (Bundesverband Medizintechnologie), Joachim Schmitt, hat nach Erreichen der Altersgrenze seinen Posten zum 1. April an Dr. Marc-Pierre Möll (53) übergeben. Möll kommt vom Verband der Privaten Krankenversicherung, wo er als Ressortleiter „Regierung und Parlament“ für Kontakte in die Politik zuständig war.

BVMed-Vorstandsvorsitzender Dr. Meinrad Lugan würdigte anlässlich des Stabwechsels die Verdienste Schmitts, der die Geschäftsführung des Medtechverbandes 1990 übernahm. „Mit seiner diplomatischen und faktenbasierten Arbeit“, so Lugan, habe er „den BVMed zum anerkannten und angesehenen Partner in Politik und Industrie gemacht“. (cw)

Mehr zum Thema

Diabetes mellitus & E-Health

Insulintherapie mit Automaten – Warum dauert es so lange?

Telemedizin & Co

Der Diabetiker im Mittelpunkt neuer Technologien

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Rosa Sparschwein steht auf Eisscholle: Bröckelndes Eis: Wie lässt sich das drohende Defizit bei den Kassenfinanzen auffangen? Es braucht Ideen neben einer Anhebung der Zusatzbeiträge.

Studie

Krankenkassenfinanzen steuern auf Rekorddefizit zu