Praxisführung

Tarif für MFA wird verhandelt

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (reh). Anlässlich der am 9. Dezemberstartenden Tarifverhandlungen für Medizinische Fachangestellte (MFA), hat der Verband der medizinischen Fachberufe erste Ergebnisse seiner Online-Gehaltsumfrage vorgelegt.

Demnach haben zwei Drittel der teilnehmenden MFA tarifliche Regelungen im Arbeitsvertrag vereinbart. Allerdings gebe es nur selten die Eingruppierung in besser bezahlte Tätigkeitsgruppen, die etwa ein Bruttogehalt von bis zu 1865 Euro vorsehen.

Mehr zum Thema

Ratgeber für die Praxis

Wie Ärzte mit ADHS erfolgreich im Beruf sein können

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Eine intensive Sporteinheit am Wochenende, z. B. eine Mountainbike-Tour, senkt das Mortalitätsrisiko genauso effektiv wie mehrere Bewegungseinheiten über die Woche verteilt, so eine Analyse von US-amerikanischen Daten.

© Arochau / adobe.stock.com

Hauptsache Bewegung

Körperliche Aktivität reduziert das Sterberisiko