Praxispersonal

Verband will Qualitätszirkel schaffen

Veröffentlicht: 30.05.2016, 12:30 Uhr

BOCHUM. Der Verband medizinischer Fachberufe will beim Einrichten von Qualitätszirkeln für Medizinische Fachangestellte (MFA) mitwirken. Das haben die Mitglieder der Bundeshauptversammlung einstimmig beschlossen, wie der Verband am Freitag mitteilte. Besonderes Augenmerk gelte dabei den Versorgungsassistentinnen (VERAH, AGNES, NäPA, etc.). "Unser Ziel ist es, durch Angebote von Qualitätszirkeln gemeinsames Wissen zu teilen und den Praxisalltag der MFA lösungsorientiert zu begleiten", erklärt Brigitte März, Referatsleiterin Medizinische Fachangestellte im Verband. Erster Schritt: MFA und Versorgungsassistentinnen für das Thema Qualitätszirkel sensibilisieren, heißt es. (mh)

Mehr zum Thema

Bayern

Land bittet Pflegekräfte um Job-Rückkehr

RKI

SARS-CoV-2-positiv? MFA darf trotzdem ran

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden